Das Märchen

icke_raumanzugES WAR EINMAL:

ICKE RETTET DIE WELT ist ein Welt(t)raummärchen für Menschen ab 9.


Das Mädchen „Icke“ kommt von einem anderen Stern, auf dem man kein Mitgefühl kennt. Während eines Aufenthalts auf der Erde reißt sie aus, landet nach bestandenen Weltraumabenteuern schließlich wieder auf der Erde und rettet – eigentlich aus Versehen, aber mit Gefühl – die ganze Welt…

Das Volk der dreizehnjährigen Icke kennt keine Gefühle. Doch Icke ist anders, sie hat drei Gefühle: Gerechtigkeitsempfinden, Neugierde und Langeweile. Auf dem Planeten Erde sieht sie lachende Kinder und will unbedingt wissen : Wie fühlt es sich an, wenn man fühlt?
Sie nimmt Reisaus und lässt ihre Eltern flugunfähig zurück.
Auf ihrer Abenteuerreise streift sie drei Planeten, die Ansichten menschlicher Sinnsuche vorstellen: Genussucht, religiösen Eifer und Forscherwahnsinn. Wahre Gefühle sucht sie hier vergeblich…
Sie strandet schließlich ohne Treibstoff am Rande eines magischen Tunnels, wie soll es nun weitergehen?

Es soll hier nicht zu viel verraten werden, nur das es Icke und ihren Freunden am Ende durch viele Zufälle und Zwischenfälle spielend gelingt , die Welt zu retten ! Einige ihrer Mitstreiter dürft Ihr aber schon mal sehen:icke_waldtiere

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s