Info für Eltern und Lehrer

Die Aufführung ICK RETTET DIE WELT findet vormittags im Rahmen der Schule statt.

Die angeschlossenen Workshops sind optional und auf eine Teilnehmerzahl von 15 Kindern beschränkt. Begleitet wird der Kurs von drei Erwachsenen mit Erfahrung (Erzieher, Theaterpädagogen) .

Bei einer Schulveranstaltung sind Lehrer dabei, an Wochenendworkshops kommen die Kinder selbstständig zum Ort, bzw. werden gebracht/geholt.

Die entstandenen Werke können mit nach Hause genommen werden. Es gibt eine Teilnehmerliste, sodass die Kinder auf Wunsch über einen Newsletter über das Projekt informiert werden, und im Fortlauf partizipieren können.

Die Geschichte der Aufführung kann von Lehrern (als Textdatei online) angefragt werden, um im Unterricht das Stück um die „Weltrettung“ zu thematisieren. Es sollte allerdings nicht die ganze Geschichte verraten werden. Bitte wenden Sie sich ,auch bei Fragen oder Ideen, unter 0176-2424-11-908 an die Projektleiterin Frau Breeda CC.

raumfisch

„Lasst die Kinder fliegen“sagt Icke

in 2015/16 ermöglicht durch Unterstützung vom    logo_projektfonds

Advertisements